Die Königin der Alpen - ein Baum als Multitalent

Es ist schon etwas ganz besonderes – ein Spaziergang durch einen Zirbenwald. Ein Erlebnis, das all unsere Sinne belebt und für mehr Erholung und Lebensfreude sorgt. Die Schönheit der Landschaft, der majestätische Silberglanz des Baumbestandes, unberührte Natur und der einzigartige Duft des Waldes.

Tauchen Sie ein und genießen sie einen kleinen Spaziergang durch einen Zirbenwald.


Naturerlebnisse lassen sich im Herzen festhalten, wir bringen sie in den Raum.


Wir, von der Schreinerei Reitebuch haben es uns zur Aufgabe gemacht, unseren Kunden diese Edelbaumart näher zu bringen, damit auch sie von den positiven Eigenschaften profitieren können.

Der Mythos Zirbe

Die Zirbe ist ein Hochgebirgsbaum, der alle Bäume weit hinter, genauer gesagt unter sich lässt. Dieser frosthärteste Baum (-43Grad) der Alpen kann bis zu 1200 Jahre alt werden. Zäh und anpassungsfähig breitet sich die Zirbe im Alpenraum aus, bildet die Baumgrenze und hat eine wichtige Schutzfunktion gegen Lawinen und Hangerosionen. Das raue Bergklima und ungünstige Bodenverhältnisse verlangen dem knorrigen Holzgewächs einiges ab.

Verarbeitet bringt sie jene Charakterstärke in den Raum, der Ihr über Jahrhunderte abverlangt worden ist.


Gesunder Schlaf im Herzschlag der Zirbe

Wissenschaftliche Studien der Human Research GmbH in Weiz zeigen: Wer auf Zirbe setzt, baut auch in punkto Gesundheit auf das richtige Holz. Neben den nachgewiesenen Effekten werden ihr auch zahlreiche andere harmonisierende und stärkende Eigenschaften nachgesagt:

  • deutlich bessere Schlafqualität im Zirbenholzbett
  • entspannt und beruhigt bei körperlichen oder mentalen Belastungen
  • bewirkt eine niedrige Herzschlagrate
  • beschleunigt die vegetative Erholung
  • reguliert die Herzfrequenz
  • stabilisiert den Kreislauf
  • verhindert Wetterfühligkeit
  • macht fit und ausgeruht

Zeitlos - traditionell

Nicht ohne Grund wurden traditionelle Gast – und Bauernstuben mit Zirbenholz ausgestattet. Es vermittelt ein ganz besonderes Gefühl von Wärme, Gemütlichkeit und Harmonie. Menschen die von Zirbenholz umgeben sind geselliger, kontaktfreudiger und entspannter, denn der Duft der Zirbe wirkt sich sofort positiv auf das körperliche Wohlbefinden aus. So ist es schon fast ein „muss“ das die Zirbe in jeden Raum gehört.

Aufgrund des Wellness-Booms entdeckte auch die Hotellerie die Zirbe mit ihrem vielfältigen, positiven gesundheitlichen Auswirkungen und des einzigartigen Duftes. Das Holz eignet sich hervorragend für Nassräume wie Bäder und Saunabereiche, da das Holz sich durch ein sehr geringes Quell- und Schwindeverhalten auszeichnet.

Die Zirbe ist das Holz unserer Zeit. Wir von der Schreinerei Reitebuch bringen sie lustvoll und gekonnt als Einzigartigkeit in zeitgerechte Szene.

Text: pro.Holz.at